Teamwork in Zeiten von Lockdowns

Lifestyle, Training

Text: Sven // Photos: Team

Dezember 26, 2020

Zeigen, dass Laufen ein Teamsport ist…

Diese Mentalität wollen wir nach außen tragen, aber leben sie natürlich auch innerhalb des Teams. Grundsätzlich hilft es bei diesem Ansatz, zusammen zu trainieren. Wenn das aber plötzlich nicht mehr erlaubt ist, gilt es kreativ zu werden und die Motivation und den Teamspirit anders hoch zu halten.

BTC runners at the starting line of a 3000m track race Laufteam Berlin
cross country lauf

Eine Idee wird zur Team-Challenge

In den Wochen nach unserem Teammeeting im Oktober, in dem wir u.a. unsere persönlichen und gemeinsamen Ziele besprochen haben, war der Teamspirit höher als der Preis von Carbon-Laufschuhen und es waren so viele im Training wie nie zuvor. Jeder im Team hatte Bock sich und die anderen im Team zu pushen und gemeinsam stärker aus der dunklen Jahreszeit zu kommen. Doch dann kam der zweite Lockdown…

Laura hatte aber eine geniale Idee, aus der dann Anfang November eine Team-Challenge für die Zeit während des Lockdowns wurde: Da es weiterhin erlaubt war, in 2er-Teams zu trainieren, gab es keine Ausreden sich nicht wie sonst auch zwei mal pro Woche zu verabreden und die Tempo-Sessions zu zweit zu absolvieren. Die 2er-Teams sind einmal nach Pace, aber auch nach Nähe zueinander gewählt worden, sodass es ohne großen Aufwand und ohne Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel möglich war, zusammen zu trainieren. Das Team mit den meisten gemeinsamen Trainingseinheiten am Ende des Lockdowns gewinnt. Platz 1-3 wurden gekürt.

“Das war eine der besten Ideen weiterhin fokussiert und ambitioniert zu trainieren.”

– Britta

Spielregeln für die Team-Challenge

Feel free to copy & adapt 🙂

Gemeinsame Trainingseinheiten zählen, wenn ein Selfie/Bild der beiden Personen (Alternativ: Screenshot der Aktivität auf Tracking-Plattform…) in unserer Team WhatsApp-Gruppe geteilt wird.

  • 1,5 Pkt. pro Läufer wenn die Tempo-Einheit zusammen mit dem Duo-Partner absolviert wird
  • 1 Pkt. pro Läufer wenn mit einem anderem Teammitglied gelaufen wird
  • Extras: Bike-Support zählt wie ein gemeinsamer Lauf

Neben Hochhalten des Teamspirits wollten wir natürlich auch, dass weiterhin ein Austausch untereinander im Team stattfindet. Und wie sich das ganze entwickelt hat, war echt sehr cool mit anzusehen. In unserer “Member-Area” konnten die Live-Rankings der einzelnen Duo’s verfolgt werden.

cross country lauf

Auch die Verletzten waren am Start

Unsere Langzeit-Verletzte und zwischendurch Langstreckenschwimmerin mit Olympia-Ambitionen Anouk hat, wenn sie gerade nicht auf dem Tempelhofer Feld beschäftigt war, Björn bei seinen Einheiten mit Bike Support und Musikbox gepusht.

“Ich versuche mein LaufPartner so stark wie möglich über die Ziellinie zu bringen und während dem Training zu pushen. Der Bike Support macht total viel Spaß und ich freue mich, wenn mein LaufPartner die Einheit stark absolviert hat!”

– Anouk 

Und scheinbar hat es auch Laufpartner Björn was gebracht, der mal easy mit Anouks Support 32:00 min bei einem 10er Test gelaufen ist.

Ein Team zieht alle Register

Team45, bestehend aus Jonas und Björn T. waren von Anfang an motiviert und haben festgestellt, wie nah sie eigentlich zusammen wohnen. Der Rest des Teams ist sich nicht sicher, ob Team45 für die Zeit der Challenge sogar eine temporäre WG eröffnet hat. Insider-Berichten zufolge hat Björn T. in dem genannten Zeitraum renoviert bzw. seine Wohnung WG-tauglich gemacht… Der Einsatz der beiden war jedenfalls vorbildlich und hatte zur Konsequenz, dass sie seit Woche 1 an der Spitze zu finden waren. Wir konnten Jonas (Hicham) direkt nach seinem letzten Lauf für ein Interview gewinnen:

“Das war natürlich eine großartige Möglichkeit. Danke an Laura, die das Ganze hier initiiert hat. Ich denke, das war eine top Mannschaftsleistung. Wir wussten, dass die anderen brandgefährlich sind und wir bis zum Ende konzentriert bleiben müssen. Wir haben von Anfang an Druck gemacht und versucht, ein schnelles Zeichen zu setzen. Ich denke, das ist uns gelungen. Mit Björn T. haben wir natürlich nen absoluten Top-Athleten im Team. Jetzt gibts erstmal ein paar ruhige Tage und dann beginnt die Vorbereitung für die kommenden Aufgaben.”

– Jonas (aka Hicham aka Malek)

cross country lauf
cross country lauf

Trotz Abstand näher zusammengerückt

Ingesamt haben wir in 6 Wochen 364 Punkte erlaufen, was ca. 140 gemeinsamen Läufen entspricht. Die Challenge hat gezeigt, dass das Team auch unter ungewöhnlichen Umständen zusammenhält und gegenseitiges motivieren möglich ist. #CheersToTheTeam

Was sonst vielleicht in eine Weihnachtsfeier investiert worden wäre, ist dieses Jahr als Spende an die gemeinnützige Organisation Germanwatch gegangen, um etwas zurückzugeben. Die Organisation engagiert sich für globale Gerechtigkeit und den Erhalt von Lebensgrundlagen.

Represent our Spirit

Merch

backontrack-t-shirt

T-Shirt

Back on Track

20 €

featured image sommer laufkurs

T-Shirt

BTC Classic 

20 €

BTC Tasse 1

Accessories 

Kaffee Tasse

15 €

Turnbeutel

Accessories 

Turnbeutel

10 €

Weitere Artikel

Artikel

Update zum Vereinsstatus

Update zum Vereinsstatus

Liebe Community,wir schulden euch noch ein Update zum Vereinsstatus. Nach unserem offenen Brief und dem Zeitungsartikel haben wir viel unterstützendes Feedback aus der Community erhalten, aber auch einige kritische Stimmen haben sich zu Wort gemeldet. Danke an dieser...

mehr lesen
Project Fearless: 8 Week Mission Complete

Project Fearless: 8 Week Mission Complete

Die Reise im RückspiegelDie Reise Project Fearless ist mit dem Race Day am Sonntag vorbeigegangen. Acht Wochen liegen hinter uns, acht Wochen mit vielen Online-Trainings, Zoom-Calls und Hunderten getrackten Kilometern. Mit Blasen an den Füßen, zwischenzeitlichem...

mehr lesen
Die Frauen hinter Project Fearless: Teil 3

Die Frauen hinter Project Fearless: Teil 3

In den vergangenen Woche haben wir euch schon einige der Frauen aus unserer Community vorgestellt, die sich mit Agata als "Sister Coach" auf einen virtuellen Halbmarathon am 11. April vorbereiten. Was motiviert die Sportlerinnen, mitzumachen? Lernt hier Pia, Lena,...

mehr lesen

BTC News abonnieren

Wir informieren dich über Neuigkeiten zu ausgewählten Themen sowie über neue Trainingsangebote.

© 2021 Berlin Track Club e.V.

DE